Nachruf Thomas Kahl

Nachruf Thomas Kahl

Wenn ein langjähriger Freund geht, dann ist der Schmerz zunächst groß und die Sprachlosigkeit füllt den Raum. Heute ist so ein Tag, denn jemand der schon zu Mambo-Zeiten mit uns allen für Open Source und die Community gearbeitet hat, ist gegangen. Viel zu früh! Thomas Kahl war für viele ein Freund und ganz besonderer Mensch. Wenn er auch immer ein streitbarer Geist und manchmal nicht einfach war, so hat er uns im positivem Sinne gefordert und bereichert.

MEHR ZU DEM ARTIKEL:
https://www.joomla.de/news/

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen